Glyck

Glyck

GLYCK statt Diät-Frust

Neu: GLYCK zeigt, dass es geht - abnehmen, ohne zu hungern

Herkömmliche Diäten führen selten zum Traumgewicht. Kaum zeigt die Waage ein paar Pfund weniger, geht es nicht mehr weiter. Fett ist zu diesem Zeitpunkt oft noch gar nicht abgebaut, denn an diese lästige Energiereserve geht der Stoffwechsel zuletzt. Die Motivation schwindet. Nach der Diät ist das alte Gewicht schnell wieder da – und wird manchmal sogar noch überboten.

Wer sich ans Abnehmen wagt, möchte Erfolge sehen. Bleiben sie aus, werden Diäten schnell abgebrochen. Die entbehrungsreiche Phase ist von Heißhunger geprägt und wird gerade im Alltag zur Herausforderung.

Der Schlüssel zum Abnehmen ist die Kalorienreduktion, größter Feind beim Abnehmen bleibt der Hunger. Wussten Sie, dass Hungergefühle im Kopf entstehen? Denn unser Gehirn ist, salopp gesagt, ein echter Traubenzucker-Junkie. Rund 120 Gramm Glucose (Traubenzucker) benötigt das Gehirn eines Erwachsenen täglich. Sinkt die Glucose-Konzentration, wird Alarm geschlagen. Wir nennen das Heißhunger. Abnehmen ist also Kopfsache.

Genau hier setzt das neue GLYCK an: Es versorgt das Gehirn mit der benötigten Tagesdosis Traubenzucker. GLYCK enthält den Glucose-Vorläuferstoff Glycerol, den der Körper leicht in Traubenzucker umwandeln kann und dem Gehirn zur Verfügung stellt, ohne dem Körper viel Energie zuzuführen. Das Gehirn bekommt alles, was es benötigt, und Hungergefühle bleiben aus.

Mit GLYCK ist es möglich, die Kalorienzufuhr zu reduzieren und auf verwertbare Kohlenhydrate zu verzichten, ohne durch Heißhungerattacken belastet zu werden. Der Körper kommt in den sogenannten Calorie-Restriction-Stoffwechsel (CR-Stoffwechsel). In diesem Stoffwechselzustand kann der Körper – bildlich gesprochen – in den Zellen aufräumen, Defekte reparieren und nicht Benötigtes abtransportieren. Der CR-Stoffwechsel ist außerdem ein natürliches und gesundes Mittel, die körpereigenen Fettdepots anzugreifen.

Innerhalb von Stunden stellt sich der Stoffwechsel auf Fettverbrennung um; bis zu 250 Gramm täglich sind möglich. Eine kohlenhydratarme Ernährung gehört zur GLYCK-Diät, die unbedenklich über Wochen durchgehalten werden kann. Essen Sie sich mit Gemüse und eiweißreichen Lebensmitteln satt. Zusätzlich sind ungesüßte Getränke (Mineralwasser, Früchte- oder Kräutertees) zu empfehlen. Die kurzfristige Umstellung auf den CR-Stoffwechsel macht GLYCK übrigens auch bei ein oder zwei Diättagen zwischendurch sehr effektiv.

Sportliche Bewegung unterstützt beim klugen Abnehmen – Herz, Gemüt und Kreislauf freuen sich. Alltägliche Aktivitäten wie Treppen steigen, Gartenarbeit und Hausputz tun ebenfalls gut. Sie sind während der GLYCKwochen weiterhin im Haushalt und am Arbeitsplatz belastbar und leistungsfähig und können die GLYCK-Diät bequem im Urlaub oder auf Reisen fortsetzen. Wir empfehlen, die GLYCK Diät über einen Zeitraum von vier Wochen durchzuführen. GLYCK ist jedoch kein Mahlzeiten Ersatz, um die Gewünschte Gewichtsreduktion zu erreichen, muss zusätzlich die Ernährung umgestellt werden. Mit der Umstellung auf eine dauerhaft gesunde Ernährungsweise verhindern Sie einen Gewichtsanstieg nach der Abnehmphase.

Das Produkt ist ein Lebensmittel, das auf aktuellsten ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen basiert. Es ist einfach in der Anwendung, schmackhaft und sehr gut verträglich. Das Produkt sowie eine kompetente Beratung erhalten Sie exklusiv in Ihrer Apotheke.

Weitere Themen